Mittwoch, 3. Juni 2015

Produkttest: Der Shop "Fuchs & Elster" und die "Schmucke Box" im Monats-Abo

Anne Fuchs aus dem münsterländischen Nottuln sieht sich selbst als Elster, "weil ich Gefunkel einfach liebe", wie sie auf ihrer Facebookseite verrät. Ihren Shop nennt sie dementsprechend "Fuchs & Elster".

Ein liebevoll gestaltetes Schmuckstück von Anne Fuchs.
Vor drei Jahren möchte Anne ihr Hobby zum Beruf und gründete "Fuchs & Elster". Seitdem verkauft sie auch die von ihr in liebevoller Handarbeit individuell erstellten Schmuckstücke an ihre wachsende Fangemeinde.

Liebevoll verpackt trifft das Schmuckstück bei mir ein.
Anne bietet Arm-, Hals- und Ohrschmuck, Ringe, Haar- und Kopfschmuck, Schlüsselanhänger sowie Schmucksets und Schmuckaufbewahrungen an.

Das Auspacken ist ein bisschen wie Julklapp, denn zwischen mir und meinem Schmuckstück liegen noch einige Schichten.
Ich durfte mir ein Schmuckstück bei ihr aussuchen, wollte aber Anne die Wahl überlassen, gab nur vor, dass die Farbe zu meinem limettengrünen Shirt passen sollte und sagte, dass mir die Spielfigurenketten gut gefielen.

Wir kommen der Sache langsam näher.
So war es letztlich eine Überraschung, was Anne mir schicken würde.

Hier ist es: Mein individuell gefertigtes Schmuckstück von Anne Fuchs.
Seit einiger Zeit bietet Anne jeden Monat die "Schmucke Box" an, ein limitiertes Überraschungspäckchen für 20 Euro mit drei Schmuckstücken im Wert von 40 Euro. Die Juni-Boxen werden gerade ausgeliefert, und diese Woche hast Du Gelegenheit, Dir eine Juli-Box in Silber oder Bronze zu sichern. Auf der Facebook-Seite "Schmucke Box" kannst Du schon mal stöbern und überlegen, was in der Juli-Box wohl sein könnte.

Fazit: Mir gefallen "Fuchs & Elster" und die "Schmucke Box" sehr gut! Vielen Dank an Anne für die Testmöglichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen