Freitag, 9. September 2016

Socken mit Dackelmuster aus "Mollie Makes" in Größe 38/39

Als ich in der "Mollie Makes" 20/2016 das Dackelmuster sah, war klar: Das Heft muss ich kaufen! Tante hat einen Rauhhaardackel, da wäre etwa mit dem Muster ein ideales Geschenk.

Im Heft ist das Muster auf einer Tablet-Hülle in Doubleface. Nun stehe ich mit Doubleface auf Kriegsfuß, und Tante hat kein Tablet. Zuerst dachte ich an ein Kissen, weil der Dackel so schön langgestreckt ist, aber Kissen hat Tante mehr als genug.

Zwei Dackel auf Socken.
Socken wiederum kann mensch ja nie genug haben, und so zählte ich den Mustersatz durch, um zu gucken, ob er auf eine Socke passt. Tat er, wobei ich sicherheitshalber 62 M auf einem 2,5er Nadelspiel anschlug statt wie sonst für Größe 38/39 60 M. Der Mustersatz geht über 56 M und 41 Rd. Ich arbeitete ihn über Kopf, damit der Dackel auf der fertigen Socke keinen Kopfstand macht.

Ich schlug 62 M an, strickte 10 Rd. 1r 1 l im Wechsel für ein Bündchen in Regia Mocca*, dann 20 Rd. r in Regia Holz meliert*, bevor ich mit dem Mustersatz begann. Nach dessen Abschluss strickte ich noch 20 Rd, bevor ich zu Mocca wechselte, Ferse und Zwickel arbeitete. In der 80. Rd. des Fußes wechselte ich wieder zu Holz meliert für die Spitze.

Dackelsocken im Ganzen.
Die zweite Socke war ein wenig tricky, denn die beiden Dackel sollten sich anschauen. Ich spiegelte das Muster also, schaffte es aber irgendwie, eine Welle in die Spiegelung zu bekommen, so dass ich beim Stricken immer mal wieder in der Reihe verrutschte. Ich habe also schon mal deutlich sauberer gestrickt, aber immerhin erkennt man, dass es zwei Dackel sein sollen, denke ich.

Die Ferse habe ich diesmal mit Hebemaschen gestrickt. Bei den ganzen Gandy-Socken hatte ich den Eindruck, das die Ferse dadurch nicht nur robuster ist, sondern auch besser sitzt.

Dieser Beitrag nimmt teil an den Linkparties Stricklust und Freutag.

*Affiliate links zu von mir verwendeten Produkten

Kommentare:

  1. Wow, cool die Socken!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin richtig in den Dackel verliebt - der guckt genau so frech wie der von Tante.

      Löschen