Mittwoch, 7. Dezember 2016

Maiglöckchen-Socken

Wer meine #tatortsocken verfolgte, hat sie hier schon im Anfangsstadium gesehen: Die Maiglöckchen-Socken. Inzwischen sind sie fertig und warten darauf, Weihnachten an Tante verschenkt zu werden.

Beim Abhängen erwischt: Maiglöckchen-Socken.
Große Preisfrage ist, ob Tante die Farbe mag. Ich nahm nämlich, ohne großartig nachzudenken, die Wolle und Farbe* aus der Anleitung von Natas Nest, weil ich fand, die Farbe passt wunderbar zum Maiglöckchenthema.

Maiglöckchen-Socken.
Der Gatte verunsicherte mich dann mit der Bemerkung, er habe seine Tante noch nie Grün tragen sehen. Okay, notfalls kommen die Socken in die Zu-verschenken-Kiste.

Immer noch Maiglöckchen-Socken.
Bei der ersten Socke kam ich beim Muster ins Schleudern, so dass hinten zwei linke Maschen nebeneinander sind. Das fiel mir erst bei der zweiten Socke auf, als dort das Muster plötzlich aufging. Nun ja, ich hoffe, es verkämmt sich.

Die Maiglöckchen-Socken gehen rüber zu "Mittwochs mag ich", "Stricklust" und "Weihnachtszauber 2016".

*Affiliate links


Kommentare:

  1. Oh die sind ja toll geworden! Schaut klasse aus, das Muster auch auf dem Fuß. Danke für's Nachstricken & Zeigen! Nun heißt es Daumen drücken, dass die Tante auch Grün mag ;-). Herzliche Grüße sendet Dir Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Wenn sie gefallen, habe ich sie sicher nicht zum letzten Mal gestrickt!

      Löschen