Freitag, 20. Mai 2016

Blau-bunte Reste-Socken in Größe 38/39 für Mudderns

Mudderns klagte mal wieder über kalte Füße. Nachdem ich ihr schon Puschen filzte, bekam sie nun auch Strümpfe. Aus irgendeinem Grunde trägt sie die Puschen nämlich nur abends, bevor sie ins Bett geht. Muss ich nicht verstehen.

Socken im Park.
Eigentlich strickte ich die Socken, damit Mudderns sie anstelle ihrer Thermosocken anzieht, wenn sie Straßenschuhe trägt, aber aus irgendeinem Grunde befand Mudderns, die Socken wären für Schuhe nicht geeignet. Muss ich auch nicht verstehen.

Socken im Werden.
Die blaue Sockenwolle hatte ich von den Armstulpen für die Ex-Kollegin übrig, die blaubunte stammt von den Ringelreihen-Socken. Insgesamt brauchte ich 66 g Wolle. Ich arbeitete die Socken nach dieser Anleitung - die kann ich inzwischen auswendig.

Socken beim Abhängen.
Ich schlug 60 M an, strickte 10 Rd. 1r 1 l im Wechsel für ein Bündchen in Dunkelblau, dann 70 Rd. r in Corina Terra Pazifik. Den Zwickel arbeitete ich wieder in Dunkelblau, den Fuß bis zur Spitze in Corina Terra Pazifik. In der 64. Rd. des Fußes wechselte ich wieder zu Dunkelblau für die Spitze.

Beide Socken auf einen Blick.
Dieser Beitrag nimmt teil an den Linkparties DO4YOU, Stricklust, Gestricktes & Gehäkeltes und Freutag.

Kommentare:

  1. Tolle Socken! Die Garne passen wirklich prima zusammen. Ich muss gestehen, ich trage Stricksocken auch nie in (Straßen-)Schuhen, weil sie mir dafür zu dick sind. Dafür umso lieber zuhause in Schlappen ;-). Lieben Dank für Deinen netten Kommentar auch und herzlich willkommen! Hab mich in Deinem schönen Eckchen hier umgesehen und auch gleich in der Followerliste verewigt, damit ich keine News verpasse :-). Herzliche Sonntagsgrüße schickt Dir Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mudderns trägt in ihren Straßenschuhen tatsächlich immer dicke Socken, deswegen wunderte es mich, dass sie diese nun nicht tragen will. Aber Hauptsache, sie trägt sie - wenn die Füße zu Hause erstmal warm sind, wird sie sie auch in den Schuhen tragen wollen ;o) Ich selbst trage Stricksocken nur in Wanderstiefeln. Für Straßenschuhe sind sie mir auch zu dick.
      Herzliche Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Ich beneide die Leute echt, die stricken können. Ich habe es schon so oft versucht, es aber nie richtig hinbekommen...
    Sieht auf jeden Fall richtig gut aus!
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön *knicks* Sooo schwer ist Stricken doch gar nicht ;o)

      Löschen