Dienstag, 28. Februar 2017

Handschuhe für den Gatten aus "Fischer Record"

Der Gatte wünschte sich offene Fingerhandschuhe für's Autofahren, denn beim großen schwarzen Auto dauert's immer ewig, bis die Heizung kommt.

Die Innenseite der Handschuhe.
Ich mag's ja gerne einfach und entschied mich für ein vorkonfiguriertes Modell von Fischer Wolle. Da der Gatte keinen Umschlag an den Handschuhen haben wollte, brauchte ich pro Farbe nur jeweils 50 Gramm.

Die Handschuhe werden bis zu den Fingern zwei rechts / zwei links im Wechsel gestrickt, aber ich finde, dass es sich besser greifen lässt, wenn die Handflächen glatt gestrickt sind. Dementsprechend strickte ich nach der 25. Runde über die dritte und vierte Nadel nur rechts.

Ich habe tatsächlich versehentlich nur die Innenseiten der Handschuhe fotografiert ...
Die Finger strickte ich mal Schwarz, mal Grau, wie's gerade so kam.

Dieser Beitrag geht rüber zu Handmade on Tuesday, Stricklust und HäkelLine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen