Freitag, 1. September 2017

Sieben Sachen Sonntag KW 34/17

Zum letzten Mal sammelt Frau Grinsestern unsere sieben Sonntagsimpressionen. Vielen Dank, dass Du so lange unsere Gastgeberin warst!

#1: Frühstück. Heute mit Müsli und einem veganen, ungesüßten Milchersatz aus Hafer, der wirklich sehr lecker ist.
Hier sind also meine sieben Sonntagsfotos.

#2: Listen schreiben. Donnerstag muss die Wohnung schwiegermutterfein sein ...
Der Sonntag war vormittags ziemlich hektisch, denn ich buk zwei Ladungen Muffins für terschies und lieferte sie auch aus. Aber ich buk auch gleich welche für uns mit, die's dann anschließend zum Tee auf dem Balkon gab.

#3: Teezeit mit jahreszeitlich unpassendem Teller.
#4: Wochenplan schreiben.
#5: Abendessen.
Die neue Tatort-Saison startet, und ich verstricke meine letzte dänische Wolle. Mal schauen, ob ich ein Geschäft finde, dass nach Deutschland liefert. Falls nicht, werde ich die Kapuze wohl in Gelb weiterstricken. Hier ist die Wolle von Cewec leider nicht zu bekommen.

#6: Stricken.
Vorm Einschlafen lese ich noch etwas in "Rehragout*" von von Lisa Graf-Riemann und Ottmar Neuburger. So ganz fesselt mich die Fortsetzung von "Hirschgulasch*" aber noch nicht.

#7: Lesen*.
Ich hoffe, Du hattest eine gute Woche und wünsche Dir ein schönes Wochenende! Und: Die Rezepte gibt es in der Kombüse.

* Affiliate links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen