Donnerstag, 29. März 2018

RUMS 14/18: Pullover aus Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise (Plus-Size / Tutorial)

Als ich dieses Farbverlaufsgarn* sah, musste ich einfach zuschlagen, denn es greift so wunderbar die Farben eines Sonnenaufgangs auf. Daraus wollte ich einfach einen Pullover haben!

Pullover aus Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise.
Beide Seiten haben einen unterschiedlichen Farbverlauf.
Ich habe beide Seiten gleich gestrickt, so dass es keine Vorder- oder Rückseite gibt. So kann ich jedes Mal nach Lust und Laune entscheiden, ob ich lieber Orange- oder Lilatöne als Vorderteil trage.

Die Ärmel im Detail (und alle Farben auf einen Blick).
Wie üblich habe ich keine Ahnung, welche Konfektionsgröße ich trage. Der Pulli hat eine Länge von 99 cm und eine einfache Breite von 70 cm.

Die Maße.
Damit es sanfte Übergänge gibt, haben ich das Garn im Wechsel von innen nach außen und von außen nach innen verstrickt.

Dieser Beitrag geht rüber zu RUMS, zu Stricklust, zu den Liebsten Maschen und zur Häkeline.

Pullover aus Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise

Material:

860 g Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise (60% Baumwolle 40% Acryl, Lauflänge 215 g = ca. 1000 m)
Rundstricknadel 3,5 mm / 100 cm

Anleitung:

350 M mit Nadel 3,5 anschlagen und 20 R kraus rechts stricken, dann die Arbeit zur Runde schließen.

205 Rd rechts stricken, dann die Arbeit teilen. Auf jeder Seite für die Ärmel 50 M zunehmen = 275 M pro Hälfte. Weitere 27 R kraus rechts stricken, dann den Ausschnitt kraus rechts arbeiten.

Für den Ausschnitt 130 M stricken, 15 M abketten, 130 M stricken. In jeder vierten Reihe 4 x 6 M abnehmen, dann noch 1 x 3 M abnehmen. In R 115 alle M abketten. Die zweite Ausschnitthälfte gegengleich arbeiten.

Die offenen Nähte schließen. Ausschnitt und Ärmel mit halben Stäbchen umhäkeln. Die Fäden verziehen. Pullover waschen, spannen, anziehen und freuen.

* Affiliate links

Kommentare:

  1. Toll! Eine Fleißarbeit... soooviele Maschen auf der Nadel.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Ja, bei meinen Massen kommen da schnell einige Maschinen zusammen. Das ist dann auch keine Strickarbeit mehr, die ich unterwegs machen kann.

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    ein wunderschöner Pullover !!!
    Danke fürs verlinken auf meiner Blogparty und deinen lieben Kommentar. LG - Ruth

    AntwortenLöschen