Dienstag, 26. Juni 2018

Schal im Fetzenmuster aus Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise (Plus-Size / Tutorial)

Von dem Garn für diesen Pullover bestellte ich sicherheitshalber mehr, weil ich nicht wusste, wie viel ich brauche. Der Händler, bei dem ich es bestellte, nimmt Garne nur 14 Tage lang zurück. So schnell stricke noch nicht mal ich, der nachgesagt wird, sie stricke rasend schnell. So kam's, dass ich am Ende fast zwei Knäuel übrig hatte. Ein bisschen wurde zu diesem Schal.

Hase mit Schal.
Ganz schön viel Schal für so einen kleinen Hasen.
Der ganze Schal.
Das Muster im Detail.
Schal im Fetzenmuster aus Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise

Material für einen Schal mit ca. 230 cm Länge und 20 cm Breite:

117 g Scheepjes Whirl Red Velvet Sunrise* (60% Baumwolle 40% Acryl, Lauflänge 215 g = ca. 1000 m)
Stricknadel 3 mm / 40 cm

Anleitung:

Die Strickschrift zum Fetzenmuster gibt es beispielsweise hier bei Ravelry. Da ich es nicht in Runden stricke, läuft ein Mustersatz über 28 Reihen, wobei die Rückreihen links gestrickt werden.

50 M anschlagen und wie folgt aufteilen: 5 M Perlmuster, 40 M Fetzenmuster, 5 M Perlmuster. Nach 28 Mustersätzen alle M abketten. Fäden verziehen, Schal tragen und sich freuen - fertig.

Der Beitrag geht rüber zu den Linkparties Creadienstag, DienstagsDinge, Maschenfein und Handmade on Tuesday.

*Affiliate links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen