Dienstag, 4. September 2018

Häkeltasche aus Schachenmayr Journey [S8956]

Langsam bin ich bei den Mengenangaben von Schachenmayr-Anleitungen ein wenig misstrauisch: Bei diesem Strickkleid hatte ich ja 150 g übrig, während bei dieser Tasche 50 g Smaragd zu viel waren, aber 50 g Silber zu wenig ... An Fischer, wo ich die Wolle kaufte, lag's nicht, die konfektionierten richtig.

Häkeltasche für den Strand.
Kurz überlegte ich, die Klappen für die Henkel in Smaragd zu arbeiten, aber mir gefiel das Modell so, wie es abgebildet war. Also wartete ich auf die Nachlieferung. Zum Glück hatte ich die Tasche rechtzeitig vorm Urlaub, in dem sie mit an den Strand soll, angefangen.

Häkeltasche, liegend. 
Aus den überflüssigen 50 g Smaragd häkelte ich ein kleines Täschchen für Taschentuch, Schlüssel und Lippenstift (die Anleitung gibt es demnächst hier).

Die Anleitung für die Tasche kannst Du Dir hier kostenlos herunterladen.

Der Beitrag geht rüber zu den Linkparties Creadienstag und DienstagsDinge.

Affiliate links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen